09365 88 92 713 mail@be-content.de

Starke Teams braucht das Business

Branding in unsicheren Zeiten

Bild:  Sean Stratton on Unsplash

Warum starke Teams in Zeiten des Wandels unverzichtbar sind und über Erfolg und misserfolg eines Vorhabens entscheideN

Corona zeigt schonungslos, ob ein Team funktioniert oder nicht. Ein Team, was ist das eigentlich genau und wie funktioniert es? Ich denke die Sportfans unter euch kennen den Begriff vorwärts und rückwärts. Denn wie heißt es so schön: „Mit Talent gewinnt man Spiele, aber durch Teamwork und Intelligenz eine Meisterschaft.“

Corona zeigt, ob ein Team funktioniert

Genau so ist es. Gerade in Zeiten von Corona bestätigt sich das tagtäglich in den unterschiedlichsten Bereichen: In der inneren oder äußeren Familienstruktur, im Bereich Wohngemeinschaft, der Siedlung/Nachbarschaft, aber auch in der Straße, dem Dorf, im Ortsteil oder der Stadt. Stets sind wir ein Teil eines Teams, das etwas voran bringt, gestaltet oder leider auch manchmal in den Sand setzt.

Gerade Letzteres passiert gerade dann, wenn ein Team nicht funktioniert. Und dazu gehören mehrere Faktoren. Als wir im 1. Lockdown alle ins Homeoffice geschickt wurden, kamen sowohl Stärken wie Schwächen einzelner Teams, aber auch der Digitalisierung schonungslos zu Tage. Denn es sollten sowohl die Projektstrukturen wie auch die Abläufe und der Teamgeist weiter geführt werden. Dazu gehört auch das Integrieren schonungsloser Einzelkämpfer, die man im Büro vielleicht noch gut isolieren konnte, die aber jetzt mit in Gruppenchats oder andere Abläufe integriert werden mussten.

be content Team arbeitet seit Jahren remote

Auch wir als be content Team waren vom Lockdown betroffen. Doch wir arbeiten bereits seit Jahren fast ausschließlich remote. Wir nutzen dazu diverse digitale Tools wie Asana, Meistertask, Slack, Zoom oder Microsoft Teams und greifen manchmal auch einfach zum Telefon. Wir haben 33 Kooperationspartner. Sie sind sowohl in Unterfranken, wie auch über ganz Deutschland verteilt zu finden. Je nach Projekt sind unterschiedliche Partner beteiligt und kommunizieren mit uns über die speziellen Channels bzw. zeigen den Fortschritt ihres Gewerkes an. Ebenso unsere Kunden. Auch sie sind von vornherein in die Abläufe integriert, sehen stets transparent, wie und woran wir arbeiten, stellen ihre Fragen bzw. ihre „Hausaufgaben“ und Anregungen bzw. Freigaben ein. Viele unserer Coachings laufen und liefen sowieso über Zoom oder Teams ab. Dank unserer Offenheit digitaler Innovationen gegenüber können wir das seit Jahren leisten und uns hier auch stets weiter entwickeln.

Somit waren wir als be content Team sehr gut gerüstet für die Herausforderung vor die uns die Pandemie gestellt hatte. Wir waren weiterhin vernetzt mit den Kollegen und konnten reibungslos mit den Kollegen wie den Kunden weiter arbeiten.

Werte als Basis für das Team

Die Basis für dieses Vorgehen ist Vertrauen und eine tiefe Zufriedenheit mit unseren jahrelang eingeübten Abläufen. Auch unsere Kunden lieben sie. Denn sie wissen genau, welches Team wann an welchem Projektteil ihres Vorhaben arbeitet, wie weit alles ist, was noch fehlt oder was gerade am Entstehen ist. Und sie wissen auch, wann wir nachkalkulieren müssen oder wie wir eine Idee für sie auf welche Art lösen und umsetzen.

Die Verantwortung trägt das gesamte Team

Agilität, Transparenz und ein gutes Miteinander sind hier also unabdingbar. Denn sie lebt dieses Teamverständnis einfach gerade wenn derart viele Kompetenzen in ein Projekt fließen. Die Verantwortung für das Produkt trägt das gesamte Team und nicht eine Führungskraft.  Das Team agiert kreativ und flexibel, ist technologischen Innovationen gegenüber aufgeschlossen und schöpft klug neue Potenziale aus.  

Zusammenfassung: Was zählt also in der Krise?

In einer Krise kommt es nur auf eines an: Dein Team, den Teamspirit, eine gute Kommunikation untereinander und vor allem Offenheit und Ehrlichkeit. Denn nur gemeinsam kann man Katastrophen durchstehen, Wandel verstehen und sich anbietende Chancen richtig nutzen. Das Team, egal ob im Homeoffice oder in einer Firma, entscheidet über Misserfolg oder Erfolg eines Projektes. Ich mag unser be content Team, denn: Wir sind ein Team, das zusammen seinen Weg geht! Genau das wünsche ich dir auch. 

Du bist besonders, zeig das auch!