Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte, ein Video mehr als 1.000 Bilder

Lesedauer 6 Minuten

Bild von BKfotofilm

Du liebst Videos. Deine Kunden lieben auch Videos. Mach Dir diese Tatsache zunutze und erreiche Deine Kunden gezielt. Denn der Wunsch nach neuen Inhalten ist groß. Jeder Zweite will mehr Videoinhalte sehen. Und sie wollen nicht alleine schauen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer Videos gemeinsam konsumieren – teilen -, ist doppelt so hoch wie bei anderen Contentarten. Euer Video kann zu einem Multiplikator werden und das automatisch.
Die durchschnittliche Betrachtungszeit von Videos steigt jedes Jahr. Andere Medien verlieren somit ihre Zugkraft. Video-Marketing ist das Medium für Dein Wachstum.

Direkt und individuell

Mit unterschiedlichen Videos können Zielgruppen direkt und individuell angesprochen werden. Videomaterial kann mit entsprechenden Ergänzungen auf verschiedenste Zielgruppen ausgerichtet werden. Hier ein konkretes Beispiel aus dem Food-Bereich: auf der einen Seite sollen Endverbraucher angesprochen werden, auf der anderen Seite Unternehmer. Diese sollen als Franchise-Nehmer das Food-Konzept übernehmen und selbst zum Verkäufer werden. Für Endverbraucher ist der Fokus auf emotionale Bildsprache gesetzt, für Franchise-Nehmer zusätzlich noch auf technische Details wie Zubereitung, Lagerung, Transport. Ein Drehtag, zwei Videos, zwei Zielgruppen, doppelter Erfolg. 

Einfach und schnell

Selbst komplexe Produkte und Themen können einfach und schnell vermittelt werden. Aussagekräftige Aufnahmen helfen dabei die Alleinstellungsmerkmale gezielt in den Fokus zu setzen und Verbraucher vom Nutzen für sich zu überzeugen. Beispielsweise kann die leichte und schnelle Anwendung eines Gerätes gezeigt und hierbei auch noch der Nutzen verdeutlicht werden – „Kann ich das Gerät auch so leicht bedienen? Ja ich kann.“

Vertrauen führt zum Kauf

Vertrauen ist eine wichtige Grundlage für eine Kaufentscheidung, sowohl Vertrauen in das Unternehmen, als auch in das Produkt. Nur wenn wir uns sicher sind und das Produkt unsere Bedürfnisse erfüllt, treffen wir die Entscheidung dafür. Vertrauen haben wir oft durch einen Berater im Laden gewonnen. Im Online-Vertrieb ist dies so nicht ganz möglich. Ein Video hilft dabei, dieses gewünschte Vertrauen aufzubauen und zu gewinnen.
Studien zeigen, dass Videos die Conversionrate um 80% steigern kann. Wir sind durch die Bildsprache eines Videos emotional berührt und entscheiden auch emotional. Preise geraten vorerst in den Hintergrund. Vielmehr steht der Wert im Fokus, der Wert der durch ein Video gezeigt wird. 

    SEO Plus

    Suchmaschinen haben die Beliebtheit von Videos erkannt und ihren Algorithmus entsprechend darauf ausgelegt. Bedeutet: Webseiten mit Videoinhalt steigen, verglichen mit Marktbegleiter ohne Video, im Ergebnisranking höher.
    Kleine Anmerkung am Rande: Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine. Mit passenden Inhalten zu Kundenproblemen ist man schnell ganz oben auf der Ergebnisliste. 

    Wusstest, du dass…

    Facts and figures:

    87% der Marketingexperten: Video-Inhalten haben den Traffic auf der Website erhöht.

    83% der Marketingexperten: Videos verbessern die Lead-Generierung.

    80 % der Vermarkter: Video-Inhalten erhöhen Verkäufe.

    88% der Marketer: Video-Marketing-Bemühung in den sozialen Medien erzielen hohen ROI.

    Quelle: lemonlight.com

    Nicht nur die Zahlen sprechen für sich, sondern auch die Möglichkeiten lassen Videos heutzutage in den Fokus treten.

    Für jede Situation muss ein Videoprojekt dementsprechend angepasst und organisiert wird.

    Hier sind verschiedene Links von einigen Videprojekten, um sich einen besseren Überblick zu verschaffen.

    Hochzeitslocation

    Pferdetierarzt

    Erklärungsvideo

    „Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“

     

    Friedrich Schiller

    Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker, Quelle: beruhmte-zitate.de

    Teilen, teilen, teilen

    „Hast du schon das Video gesehen?“. Wer kennt nicht dieses Satz. Oder wie oft hast Du schon Videos per WhatsApp von Freunden erhalten. Wenn uns etwas gefällt teilen wir es gerne. Durch Video-Content erhöht sich Deine Reichweite und Traffic auf Deiner Homepage wird gesteigert.
    Für ein junges Pferdetierarztteam haben wir ein Image-Video erstellt, mit dem Ziel, sich in einem bestehenden Markt zu etablieren. Der Fokus lag hierbei absolut auf der Zielgruppe, die sehr aktiv in den sozialen Medien ist und hier auch sehr viel interagiert. Mitte letzten Jahres war das Video online und bereits im Oktober hatten sie ihre Planzahlen für das Gründungsjahr erreicht.

    Pinky and the brain

    Unser Gehirn verarbeitet und nimmt Video deutlich schneller auf. Laut offiziellen Studien verarbeitet unser Gehirn Video rund 60.000 mal schneller als reinen Text. Getrimmt auf ein schnelles Multitasking-Konsumverhalten sind Videos eine der wichtigsten Medien, um Content auf die effektivste Art und Weise zu vermitteln. Und das nicht nur im B2C-Bereich. 75% der Entscheider aus B2B schauen Videos und treffen daraufhin Entscheidung.
    User ziehen Video Textinhalten vor. Auf den sozialen Medien generieren Videos 1200% mehr Shares und Engagement als Text und Bildinhalte zusammen.

    Wir bleiben (T)ROI

    Bereits mit geringen Budget lassen sich WOW-Effekt Videos erstellen. Wichtig ist immer: wen will ich ansprechen und was will ich erreichen? Verglichen mit anderen Marketingtätigkeiten hat sich gezeigt, dass der ROI bei Video-Kampagnen in den sozialen Medien sehr hoch ist. Mit überschaubaren Kosten lassen zielgruppengerechte Videos realisieren.

    Ergreift die Chance: Jetzt!

    Eine Studie hat gezeigt, dass im Jahr 2019 Nutzer im Wochendurchschnitt 6 Stunden und 48 Minuten mit dem Anschauen von Online-Videos verbracht haben – verglichen mit 2016 ein Anstieg von 59 Prozent, lediglich drei Jahre (Limelight, 2019). Und alle Anzeichen deuten derzeit darauf hin, dass diese Zahl weiter steigen wird. Dies wird auch untermauert, da geschätzt wird, dass bis 2022 82 Prozent des weltweiten Internetdatenverkehrs auf Videostreaming und Downloads entfallen wird (Cisco, 2019).
    Denk einfach an dich selber: liest Du lieber eine Bedienungsanleitung oder schaust Du lieber ein Video an?
    Und noch eine Erfolgsgeschichte zum Schluss: die Firma Dollar Shave Club hat sich durch ein virales Video zu einer milliardenschweren Marke entwickeltet. Dies zeigt, dass Du die Chance ergreifen musst und noch heute mit Deinen Plänen in Sachen Video Marketing loslegen musst.

    Der Autor ist Inhaber von BKfotofilm und zugleich Kooperationspartner von be content Branding. Sein Portfolio umfasst sowohl Fotografie wie Mitarbeiterbilder, Eventbilder, Produktbilder, usw. als auch Filmen wie Image-Video, Produktvideo, Erklärungsvideo und viele weitere. In regelmäßigen Abstanden berichtet Benedikt über interessante Themen rund um das Thema Video.

    DU FINDEST UNSEREN BLOG INTERESSANT UND MÖCHTEST INFORMIERT WERDEN, WENN EIN NEUER ARTIKEL ONLINE IST? DANN ABONNIERE HIER UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER.

    7 + 9 =