09365 88 92 713 mail@be-content.de

Lesedauer 2 Minuten

In den vergangenen fünf Jahren nahm der Anteil der mobilen Nutzung stark zu, im gleichen Tempo beim Desktop ab. Der Wunsch der Kunden wird immer größer, mit Unternehmen genauso zu interagieren wie mit dem Freundeskreis: per Messenger. Für einfache Supportanfragen möchte der Kunde nicht erst eine E-Mail formulieren, sondern direkt mit einem Messengerdienst seine Anfrage stellen und über diesen Kanal auch wieder die Antwort erhalten.

WhatsApp Business seit 2018 am Markt

Anfang 2018 präsentierte WhatsApp erstmals seine Unternehmenslösung. Mit WhatsApp Business sollen es kleinere Unternehmen und Dienstleister einfacher haben mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben. In einer Umfrage von YouGov aus dem Jahr 2018 gaben über 54% der Befragten an sich vorstellen zu können, über WhatsApp Supportanfragen zu stellen und 42% sich mobil beraten zu lassen. 

 

Wie setzt Du WhatsApp Business effektiv ein?

Wie kannst Du jetzt WhatsApp Business für dich einsetzen, welche Funktionen machen Sinn und was musst du dabei alles beachten? Ich habe hierzu erst kürzlich ein Facebook-Video gestreamt und viele Fragen dabei beantwortet.

    Wusstest Du, dass…

    Nutzer bleiben bei WhatsApp trotz AGB-Änderung

    Seit Anfang des Jahres steht WhatsApp wegen seiner AGB-Änderung in der Kritik. Trotzdem hat dieser Schritt keinerlei Auswirkung auf die Nutzerzahlen. Im Gegenteil, diese sind sogar gestiegen 2021. Obwohl sich die Downloads alternativer Messengerdienste erhöhte, konnte keiner dieser Wettbewerber WhatsApp ernsthaft in Gefahr bringen als Nr. 1 der Messengerdienste abzulösen.

    Totgesagte leben länger und genau deswegen macht es Sinn sich auch als Unternehmer und Dienstleister mit WhatsApp Business auseinanderzusetzen.

    Unter www.messengerpeople.de findet ihr noch weitere interessante und erstaunliche Statistiken über Messengerdienste und ihren Nutzern.

    Kommunikation kennt weder Zeit noch Raum.

    Peter Sereinigg

    österreichischer Unternehmensberater, https://www.aphorismen.de/

    Sandra Staub ist Ex-Journalistin, Marketing-Ausbrecherin, Autorin von ‘Facebook für Frauen’ und ‘Emoji Boost‘. Unternehmerin & Macherin von UnternehmerInnen im Web. Als Agenturinhaberin versorgt sie mit ihrem Team Unternehmen mit Social Media-Leistungen, Blogposts & E-Mail Marketing.

    DU FINDEST UNSEREN BLOG INTERESSANT UND MÖCHTEST INFORMIERT WERDEN, WENN EIN NEUER ARTIKEL ONLINE IST? DANN ABONNIERE HIER UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER.

    12 + 2 =